Advertisement

Psychische Widerstandsfähigkeit, Wohlbefinden und Depression im Alter — Ergebnisse aus der Berliner Altersstudie

  • M. Linden
  • H. Mayer
  • S. Smith
  • U. Staudinger
Conference paper

Zusammenfassung

Die in den letzten Jahrzehnten zu beobachtende Zunahme der durchschnittlichen Lebenserwartung wirft die Frage auf, inwieweit dies eine Zunahme an lebens-werten Jahren ist, oder ob es eine durch Verschlechterung der körperlichen Gesundheit, Verlust von nahestehenden Personen oder Verlust der Selbständig-keit gekennzeichnete Phase der Belastung und Mühsal bedeutet (1). Die Frage ist, wie alte Menschen auf die altersassoziierten negativen Lebensveränderun-gen reagieren und welche Konsequenzen sich für die Lebenszufriedenheit und das subjektive Wohlbefinden daraus ergeben. In der Literatur wird unter dem Stichwort des Wohlbefindensparadox darauf hingewiesen, daß es keine 1:1-Beziehung zwischen negativen Lebensveränderungen einerseits und Einbußen im subjektiven Wohlbefinden andererseits gibt, sondern daß auch alte Menschen trotz aller Einschränkungen ihr Leben weiterhin genieBen können und mit ihrem Leben insgesamt nicht unzufriedener zu sein scheinen als jüngere Men-schen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Baltes PB, Mittelstraß J, Staudinger UM (Hrsg) (1994) Alter und Altera. Ein interdisziplinärer Studientext zur Gerontologie. Walter de Gruyter, BerlinGoogle Scholar
  2. 2.
    Linden M, Kurtz G, Baltes MM, Geiselmann B, Lang FR, Reischies FM, Helmchen H (1997) Depression bei Hochbetagten. Ergebnisse der Berliner Altersstudie. Der Nervenarzt, im DruckGoogle Scholar
  3. 3.
    Mayer KU, Baltes PB (Hrsg) (1997) Die Berliner Altersstudie. Akademie Verlag, BerlinGoogle Scholar
  4. 4.
    Smith J, Fleeson W, Geiselmann B, Settersten R, Kunzmann U (1996) Wohlbefinden im hohen Alter: Vorhersage aufgrund objektiver Lebensbedingungen und subjektiver Bewertung. In: Mayer KU, Baltes PB (Hrsg) Die Berliner Altersstudie. Akademie Verlag, BerlinGoogle Scholar
  5. 5.
    Staudinger UM, Freund A, Linden M, Maas I (1996) Selbst, Persönlichkeit und Lebensgestal-tung im Alter. Psychologische Widerstandsfähigkeit und Vulnerabilität. In: Mayer KU, Baltes PB (Hrsg) Die Berliner Altersstudie. Akademie Verlag, Berlin 322–350Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1997

Authors and Affiliations

  • M. Linden
  • H. Mayer
  • S. Smith
  • U. Staudinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations