Advertisement

Chemie, Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Pentaerithrityltetranitrat (PETN) und seinen Metaboliten

  • H. Maier-Lenz
  • K.-D. Dück
Conference paper

Zusammenfassung

Pentalong® enthält als Wirkstoff 50 mg bzw. 80 mg Pentaerithrityltetranitrat (PETN). Chemisch ist es ein Polyester der Salpetersäure mit dem Alkohol Pentaerythritol. Damit gleicht sein Aufbau grundsätzlich den therapeutisch ansonsten verwendeten organischen Nitraten Glycerol-Trinitrat (GTN), Isosorbid-Dini-trat (ISDN) oder Isosorbid-5-Mononitrat (IS-5-N). Aus der chemischen Formel ergibt sich eine große strukturelle Ähnlichkeit zum GTN.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1995

Authors and Affiliations

  • H. Maier-Lenz
    • 1
  • K.-D. Dück
    • 2
  1. 1.Institut für Klinische PharmakologieFreiburg i. Br.Deutschland
  2. 2.Mainzerhofplatz 13ErfurtDeutschland

Personalised recommendations