Advertisement

Anleitung zur Blutdruckselbstmessung Voraussetzungen und Umsetzung

  • Sigrid Gleichmann
  • S. Eckert
  • U. Gleichmann
  • H. Mannebach
  • E. Miche
  • B. Kemper

Zusammenfassung

Seit 1930 ist durch Browns Beobachtungen (28) bekannt, daß die zu Hause gemessenen Blutdruckwerte niedriger als die in der Praxis vom Arzt erhobenen Werte sind. Zahlreiche Untersuchungen (20, 25) bestätigen bis heute diese Erstbeobachtungen des white-coat pressure bzw. der Weißkittelhypertonie. Gegen viele Widerstände setzte sich die häusliche Blutdruckmessung in den nachfolgenden Jahrzehnten zunächst langsam (19), seit 1988 in zunehmendem Maße durch (22,25), d.h. heute messen je nach Region bis zu 50–70% der Hypertoniker ihren Blutdruck selbst, bei zunehmender Zahl der Anwender. Der entscheidende Grund für die Verbreitung der Blutdruckselbstmessung ist die Entwicklung und das breite Angebot der elektronischen Geräte mit dem entsprechenden Marketing der Industrie seit den 80er Jahren. Dieser Zugang zu den Geräten führte dazu, daß bis zu 50% der Patienten aus eigener Initiative ihren Blutdruck kontrollieren. 50% der Selbstmesser warden vom behandelnden Arzt weder instruiert noch kontrolliert, so ist bei ca. 50% der Selbstmesser die Meßtechnik und die ärztliche Information zur Blutdruckselbstmessung unzureichend (siehe auch Krecke S. 29 ff. und Petzoldt S. 119 ff.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Asmar RD (eds) (1991) Méthodes de mesure de la pression arteriélle. Springer Verlag, France, ParisGoogle Scholar
  2. 2.
    Association BM (eds) (1985) ABC of Hypertension. British Medical Association, Videofilm, Frankfurt/MGoogle Scholar
  3. 3.
    Association BM (eds) (1985) Hochdruck ABC: Grundlagen und Wissenswertes über Hochdruck (deutsche Übersetzung). pmi-Verlag, Frankfurt/MGoogle Scholar
  4. 4.
    Deutsche Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdruckes e.V. (1989) Blutdruck–Selbstmessung, Merkblatt, HeidelbergGoogle Scholar
  5. 5.
    British Hypertension Society (1980) Blood Pressure MeasurementGoogle Scholar
  6. 6.
    Eckert S, Gleichmann S, Jacoby G, Gleichmann U (1994) Wird in Zukunft der Blutdruck am Handgelenk gemessen? Nieren-Hochdruckkrankh 23: 228–230Google Scholar
  7. 7.
    Eckert S, Gleichmann S, Ohlmeier H, Mannebach H, Gleichmann U (1991) Aktuelle Aspekte der Blutdruckmessung. In: Gleichmann U, Mannebach H, Gleichmann, Held K (Hrsg) Herausforderung Atherosklerose in den 90ern, Gesundheit fördern — Krankheit mindern. Steinkopff, Darmstadt, S 73–75Google Scholar
  8. 8.
    Eckert S, Gleichmann S, Ohlmeier H, Schmidt K, Gleichmann U (1993) Blutdruckerhöhung durch manuelles Aufpumpen der Blutdruckmanschette: Einfluß auf die Blutdruckmessung? Nieren–Hochdruckkrankh 22: 297–300Google Scholar
  9. 9.
    Eckert S, Ohlmeier H, Mannebach H, Gleichmann S, Gleichmann U (1992) Kontrolle der antihypertensiven Therapie mittels 24-Stunden-Langzeitblutdruckmessung versus häufige Blutdruckselbstmessungen. Nieren-Hochdruckkrankh 21: 456–495Google Scholar
  10. 10.
    Fröhlich ED, Grim C, Labarthe DR, Maxwell MH, Perloff D, Weidman WH (1988) Recommendations for human blood pressure determination by spygmomanometers. Report of a Special Task Force Appointed by the Steering Committee, American Heart Association. Circulation 77: 501A–514AGoogle Scholar
  11. 11.
    Gleichmann S, Eckert S, Gleichmann U (1993) Blutdruckmeßkurs: Qualitätskontrolle und Qualitätsverbesserung der Blutdruckmessung. Nieren-Hochdruckkrankh 22: 342–346Google Scholar
  12. 12.
    Gleichmann S, Gleichmann UM, Mannebach H, Mellwig K, Philippi H (1989) Educating nurses in blood pressure measurement and hypertension control. J Hypertension 7 (suppl 3): S99–S102Google Scholar
  13. 13.
    Hense HW, Stieber J (Hrsg) (1986) Blutdruck–Meßkurs. Gesellschaft für Strahlen– und Umweltforschung mbH München, NeuherbergGoogle Scholar
  14. 14.
    Hochdruckliga, Deutsche Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdruckes e.V. (1990) Ernährung bei Bluthochdruck, Merkblatt 2. Auflage, HeidelbergGoogle Scholar
  15. 15.
    Hochdruckliga, Deutsche Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdruckes e.V., Deutsche Hypertonie Gesellschaft (1990) Blutdruckpaß, HeidelbergGoogle Scholar
  16. 16.
    Hochdruckliga, Deutsche Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdruckes e.V. (1990) Einführung in die Blutdruckselbstmessung, Videofilm, HeidelbergGoogle Scholar
  17. 17.
    Hochdruckliga, Deutsche Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdruckes e.V. (1989) Empfehlung zur Blutdruckmessung, Merkblatt, HeidelbergGoogle Scholar
  18. 18.
    Holzgreve H (1988) Jahresthema der Welthochdruckliga: Blutdruckselbstmessung. Munch med Wschr 130: 298–302Google Scholar
  19. 19.
    Hunt JC, Fröhlich ED, Moser M, Roccella EJ, Keighley E (1985) Devices Used for Self-Measurement of Blood Pressure. Revised Statement of the National High Blood Pressure Education Program. Archives of Internal Medicine 145: 2231–2234PubMedCrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Kleinert HD, Harsfield GA, Pickering TG, Devereux RB, Sullivan A, Marion RM, Mallory WK, Laragh JD (1984) What is the value of home Blood pressure measurement in patients with mild hypertension? Hypertension 4: 574–578Google Scholar
  21. 21.
    Krecke H, CF, MB (1988) Blutdruckselbstmessung. Munch med Wschr 130: 298–302Google Scholar
  22. 22.
    Krecke H, Lütkes P, Maiwald M, A S-R (1994) Blutdruckmessung (BSM) in Deutschland. Ergebnis einer bundesweiten Umfrage im Frühjahr/Sommer 1993. Nieren-Hochdruckkrankheiten 23: 334–336Google Scholar
  23. 23.
    Magometschnigg (1988) Vom Nutzen der indirekten 24-Stunden-Blutdruckmessung und der Blutdruckselbstkontrolle für die Diagnostik der arteriellen Hypertonie (1988) Wien Med Wschr 1 /2: 40–43Google Scholar
  24. 24.
    Magometschnigg D, Schnögl H, Liebisch B (1991) Computerassistierte Betreuung von selbstmessender Hypertoniker. Therapiewoche Österreich 6: 394–404Google Scholar
  25. 25.
    MengdenT, Battig V, Vetter W (1990) Self monitoring of blood pressure. J Hum Hypertens 4 (suppl 1): 47–50PubMedGoogle Scholar
  26. 26.
    Mengden T, Scheler S, Schwartzkopff B, Strauer BE (1994) Blutdruckselbstmessung und hypertensive Herzkrankheit. Nieren-Hochdruckkrankh 23: 152–256Google Scholar
  27. 27.
    Nationales Blutdruckprogramm, Deutsche Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdruckes e.V. (1988) Akustische Übungsbeispiele. VideofilmGoogle Scholar
  28. 28.
    O’Brien E (1994) Blood pressure measurement. In: Swales J (eds) Textbook of hypertension. Blackwell, Oxford, S 989–1008Google Scholar
  29. 29.
    Gemeinsame Stellungnahme der Spitzenverbände der Krankenkassen und Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Verordnungsfähigkeit von Geräten zur Messung von Körperzuständen. 8. 9. 1992Google Scholar
  30. 30.
    Veerman DP, Montfrans GA, Wieling W (1990) Effects of Cutt–Inflation on self recorded Blood Pressure. Lancet 335: 451–453PubMedCrossRefGoogle Scholar
  31. 31.
    WHL WHL (1988) Report Self–measurement of blood pressure a statement by the World Hypertension League. J Hypertension 6: 257–261CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    World Health Organization WHL, Society I (1993) Guidelines for the management of mild hypertension: memorandum from a World Health Organization/International Society of Hypertension meeting. 11: 905–918Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1994

Authors and Affiliations

  • Sigrid Gleichmann
    • 1
  • S. Eckert
    • 2
  • U. Gleichmann
    • 2
  • H. Mannebach
    • 2
  • E. Miche
    • 2
  • B. Kemper
    • 2
  1. 1.Gollwitzer-Meier-KlinikBad OeynhausenGermany
  2. 2.Kardiologische Klinik, Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-WestfalenUniversitätsklinik der Ruhr-Universität BochumBad OeynhausenGermany

Personalised recommendations