Advertisement

Die Wirkung von Diprafenon bei anhaltenden ventrikulären Tachykardien

  • P. Probst
  • M. Gottsauner-Wolf
  • H. Weber
  • H. Schmidinger
Conference paper

Zusammenfassung

Diprafenon ist ein neues Antiarrhythmikum der Klasse I, welches in seiner chemischen Struktur sehr dem Propafenon ähnelt. Die Substanz hat dabei eine 2 bis 4fach höhere lokalanästhetische und sympathikolytische Wirkung im Vergleich zu Propafenon (1, 4, 5,). Seine Wirksamkeit wurde bei bisher therapierefraktären ventrikulären Extrasystolen untersucht (2). Bei supravent-rikulären und ventrikulären Tachykardien wurde ebenfalls eine Wirksamkeit gezeigt. Ziel dieser Studie war es nun, bei Patienten mit dokumentierten anhaltenden Tachykardien, die durch Elektrostimulationsuntersuchungen eingestellt wurden, Diprafenon systematisch als Erstsubstanz zu verwenden und die Einstellbarkeit zu untersuchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gülker H, Thale J, Olbing B, Heuer H, Frenking B, Bender F (1985) Assessment of antiarrhythmic profile of the new class I agent Diprafenone. Arzneim Forsch 35: 1387–1393Google Scholar
  2. 2.
    Gülker H, Thale J, Olbing B, Zeuchner M, Bender F (1983) Diprafenon — Ein neues Antiarrhythmikum für die Behandlung chronischer ventrikulärer Arrhythmien. Z Kardiol 72, Suppl 1: 26Google Scholar
  3. 3.
    Manz M, Beermann J, Gerckens U, Lüderitz B (1986) Elektrophysiologische Wirkungen von Diprafenon bei supraventrikulärer und ventrikulärer Tachykardie. Z Kardiol 75: 757–763PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Wagner F, Sachs W, Trenk D, Jähnchen E (1987) Beta-Adrenozeptoren-blockierende Wirkung von Diprafenon im Vergleich zu Propranolol. 53. Jahrestagung der Dtsch Ges Herz-u Kreislaufforschg, 24–26. 4. 1987, MannheimGoogle Scholar
  5. 5.
    Wong S, Sullivan M, Ambelas G, Troy H, Barbati R, Winters R, Reiser J (1985): Electrophysiologic and antiarrhythmic action of Diprafenone and Propafenone. Pharmacologist 27: 126Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1990

Authors and Affiliations

  • P. Probst
    • 1
  • M. Gottsauner-Wolf
    • 1
  • H. Weber
    • 1
  • H. Schmidinger
    • 1
  1. 1.Kardiologische UniversitätsklinikAllgemeines Krankenhaus der Stadt WienWienÖsterreich

Personalised recommendations