Advertisement

Klinik der zerebralen Ischämie

  • J.-N. Petrovici
Conference paper

Zusammenfassung

Durchblutungsstörungen des Gehirns sind in der Regel Erkrankungen des höheren Lebensalters, bei Jugendlichen kommen sie selten und nur unter ungünstigen Voraussetzungen vor. Somit kann der apoplektische Insult als eine „typische“ geriatrische Erkrankung angesehen werden. Dreiviertel aller Schlaganfälle sind ischämischer Genese. Der Patient, meist in höherem Alter, hat oft Zeichen der Arteriosklerose auch in anderen Gefäßgebieten (z.B. koronare Herzkrankheit, arterielle Verschlußkrankheit der unteren Extremitäten); darüber hinaus werden noch ein arterieller Hypertonus, ein Diabetes mellitus, Hyperlipidämie oder Hyperurikämie beobachtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ausführliche Literaturangaben finden sich in den entsprechenden Spezialhandbüchern.Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkoff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1985

Authors and Affiliations

  • J.-N. Petrovici
    • 1
  1. 1.Neurologische KlinikStädt. Krankenhauses Köln-MerheimKöln 91Deutschland

Personalised recommendations