Spezielle radiologische, bronchologische und pneumologische Diagnostik

  • F. W. Rieben
  • D. Fritze

Zusammenfassung

Das Röntgenbild der Lunge ist die wichtigste bildgebende Untersuchungsmethode bei allen Thorax- und Lungenkrankheiten. Die Thoraxorgane sind neben den Knochen der radiologischen Nativdiagnostik am besten zugänglich. Das lufthaltige Lungengewebe tritt gegenüber den Gefäßen und größeren Bronchialstrukturen in Eigenkontrast. Der Luftgehalt der Lunge erklärt auch die gute Darstellbarkeit von entzündlichen und tumorösen Infiltraten, da diese zell- oder flüssigkeitsreich sind. Eine gute Röntgendiagnostik setzt eine optimale Technik voraus. „Ein schlechter Radiologe macht mit guten Röntgenbildern bessere Diagnosen als ein guter Radiologe mit schlechten Röntgenbildern“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1985

Authors and Affiliations

  • F. W. Rieben
    • 1
  • D. Fritze
    • 2
  1. 1.Kreiskrankenhaus KünzelsauKünzelsauDeutschland
  2. 2.Medizinische Klinik VStädtische Kliniken DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations