Erblindung des einen Auges — Sehnervenatrophie, Schielstellung —, Halbseitenausfall in der temporalen Gesichtsfeldhälfte des anderen Auges durch schwere Schädel-Hirnverletzung

Gutachten für eine private Unfallversicherung
  • G. Hager

Zusammenfassung

Der 24jährige W.Z. erlitt am 16.4. 1979 als Fahrzeugführer bei einem Autounfall eine schwere gedeckte Schädel-Hirn-Verletzung und mehrere Knochenbrüche der Extremitäten, die eine langdauernde Behandlung in einer chirurgischen Klinik erforderlich machten.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1984

Authors and Affiliations

  • G. Hager

There are no affiliations available

Personalised recommendations