Die Arthropathie bei der idiopathischen Hämochromatose (I. H.)

  • M. Schattenkirchner
  • L. Fischbacher
  • U. Giebner
  • E. D. Albert
Conference paper
Part of the Verhandlung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie book series (DGR, volume 7)

Zusammenfassung

Die idiopathische Hämochromatose (I.H.), eine in ihren Einzelheiten nicht geklärte Störung der Eisenbilanz des Organismus, hat in letzter Zeit vielfaches Interesse gewonnen. Im Jahre 1964 hat Schumacher (4) erstmals eine spezifische Arthropathie bei der I.H. beschrieben. Seine Beobachtungen wurden in der Folgezeit mehrfach bestätigt und vervollständigt (5, 1, 2, 3). In den Jahren 1975 und 1976 (6, 7) wurde eine Assoziation der I.H. mit dem Antigen A3 des HLA-Systems festgestellt. Uns interessierte die Nosologie der Arthropathie bei der I. H. sowie die Genetik der I.H. und ihrer Arthropathie im Zusammenhang mit dem HLA-System.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Dymock, J.W., Hamilton, E.B.D., Laws, J.W., Williams, R.: Arthropathy of haemochromatosis. Ann. rheum. Dis. 29, 469–476, (1970)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hamilton, E., Williams, R., Barlow, K.A., Smith, P.M.: The arthropathy of idiopathic haemochromatosis Quart. J.Med. 37, 171–178 (1978)Google Scholar
  3. 3.
    Hirsch, J.H., Killien, F.Ch., Troupin, R.H.: The arthropathy of hemochromatosis Radiology 118, 591–596 (1976)PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Schumacher, H.R. jr.: Hemochromatosis and arthritis Arthr. Rheum. 7, 41–49 (1964)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Seze, S. De, Hubault, A., Welfing, J., Kahn, M.F., Solnica, J.: Les arthropathies des hèmochromatoses Rev. Rhum, 31, 479–484 (1964)Google Scholar
  6. 6.
    Shewan, W.G., Mouat, S.A., Allan, T.M.: HL-A antigens in haemochromatosis Brit. Med. J. 1, 281–282 (1976)CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Simon, M., Pawlotsky, Y., Bourel, M., Fauchet, R., Genetet, B.: Hémochomatose idiopathique, maladie associée a l’ antigene tissulaire HL 3 Nouv. Press. Med. 4, 1432 (1975)Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag GmbH & Co. KG, Darmstadt 1981

Authors and Affiliations

  • M. Schattenkirchner
    • 1
  • L. Fischbacher
    • 1
  • U. Giebner
    • 1
  • E. D. Albert
    • 1
  1. 1.Medizinische Poliklinik und KinderpoliklinikUniversität MünchenDeutschland

Personalised recommendations