Advertisement

Säulenchromatographie

  • Hans Gerhard Maier
Part of the Uni-Taschenbücher book series (2809, volume 405)

Zusammenfassung

Erforderlich: Glassäule mit etwa 1 cm innerem Durchmesser, etwa 40 cm lang, mit Hahn am unteren Ende (z. B. Bürette mit geradem Auslauf). Stativ mit Klammer. Langer Glasstab. Pipette 1 ml. Becherglas 250 ml. 1 Meßzylinder 50 ml. 3 Meßzylinder 25 ml. Glaswolle. Glasfaserpapier (notfalls Filtrierpapier). Cellu-losepulver für die Säulenchromatographie (z. B. MN 100), etwa 10 g. Lösung von je 10 mg Echtgelb (E 105), Ponceau 6 R (E 126), Amaranth (E 123) und Indigotin (E 132) in 50 ml Wasser. Lösung von 4 g Trinatriumcitrat in 196 ml Ammoniaklösung (5 %).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1975

Authors and Affiliations

  • Hans Gerhard Maier

There are no affiliations available

Personalised recommendations