Aneurysma der Keilbeinhöhle, eine seltene Komplikation der endonasalen Nasennebenhöhlen-Chirurgie

  • Th. Zeller
  • S. Botev
  • G. Waitz
  • P. Rösler
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht 1994 der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1994 / 2)

Zusammenfassung

Die Autoren berichten über eine intraoperative Blutung bei einer endonasalen Siebbeinoperation. Ursache war ein gestieltes Aneurysma der linken Keilbeinhöhle. Während der Operation kam es zu einer akzidentellen Verletzung des Aneurysmas. Die Blutung konnte intraoperativ sofort durch Tamponade gestillt werden, später wurde diesembolisiert. In einer zweiten Operation wurde die Keilbeinhöhle durch eine autologe Muskelplombe okkludiert.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Th. Zeller
    • 1
  • S. Botev
    • 1
  • G. Waitz
    • 1
  • P. Rösler
    • 1
  1. 1.AugsburgDeutschland

Personalised recommendations