Kinder, Jugendliche und Walkman — Ergebnisse bei Messungen der Lärmpegelpreferenz

  • M. Pilgramm
  • J. Hanel
  • H. Ising
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht 1994 der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1994 / 2)

Zusammenfassung

Höchsttonaudiometrische Messungen in den letzten Jahren bei Detmoldern Schülern zeigten deutlich, daß weit überdurchschnittliche Höreinbußen im Höchsttonbereich (8 kHz–16 kHz) dann zu messen waren, wenn in der Umweltanamnese gleichzeitig eine langanhaltende und intensive Benutzung von Walk- oder Discman angegeben wurden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • M. Pilgramm
    • 1
  • J. Hanel
    • 1
  • H. Ising
    • 1
  1. 1.DetmoldDeutschland

Personalised recommendations