Advertisement

Ambulantes Operieren in der Tagesklinik

  • H. F. Welter
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

Vor nahezu 4 Jahren wurde mit der Planung für eine Einrichtung begonnen, in der sich im Frühjahr 1992 10 verschiedene Fachbereiche (s. nachstehende Übersicht) zusammenfanden, um die “Tagesklinik München-Nord” zu begründen. Unter dem Dach einer BGB-Gesellschaft sollte in enger medizinischer und wirtschaftlicher Kooperation eine patientenfreundliche und zeitgemäße Medizin angeboten werden. Ziel der operativen Abteilungen war es dabei, soweit wie möglich auf stationäre Einweisungen zu verzichten und die anstehenden Operationen ambulant vorzunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Brenner et al. (1992) Wirtschaftliche und medizinische Aspekte des ambulanten Operierens. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der BRD, Wissenschaftl. Reihe, Bd. 47. Dt. Ärzteverlag, KölnGoogle Scholar
  2. 2.
    Hempel, F (1990) Perspektiven der ambulanten Chirurgie. Chirurg 61: 864Google Scholar
  3. 3.
    Schächter (1994) Persönliche MitteilungGoogle Scholar
  4. 4.
    Welter (1993) Was kann ambulante Chirurgie leisten? Mönch Med Wochenschr 135: 600Google Scholar
  5. 5.
    Welter, Greiner, Redling (1994) Allgemeinchirurgische Eingriffe. Munch Med Wochenschr 136: 74Google Scholar
  6. 6.
    Welter (1993) Ist die laparoskopische Cholezystektomie auch als ambulanter Eingriff zu verantworten? Chirurg 9: 178Google Scholar
  7. 7.
    Welter, Greiner, Redling, Steinmetz (1994) Ambulante Chirurgie der Körperoberfläche, Mönch Med Wochenschr 136: 74Google Scholar
  8. 8.
    Welter (1994) Die laparoskopische Versorgung einer Spieghel’schen Hernie. Chirurg 64 (im Druck)Google Scholar
  9. 9.
    Welter (1994) Die ambulante laparoskopische Cholezystektomie und ihre wirtschaftlichen Aspekte. In: Cuschieri, Berci, Klose (Hrsg) Minimal-invasive Chirurgie der Gallenblase, 2. Aufl. Blackwell, Berlin (im Druck)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • H. F. Welter

There are no affiliations available

Personalised recommendations