Burnout in der Psychiatrie

  • Jiři Modestin
  • Marianne Lerch
  • Wolfgang Böker
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie book series (PSYCHIATRIE, volume 74)

Zusammenfassung

Verglichen mit dem Umfang der gesamten Burnoutliteratur haben sich nur relativ wenige Arbeiten spezifisch mit den in psychiatrischen Institutionen Tätigen befaßt. Viele Untersuchungen konzentrierten sich darüber hinaus auf die zwar verwandte, doch nicht identische Problematik der Arbeitszufriedenheit. Cherniss u. Egnatios (1978a) fanden, daß Mitarbeiter von über 20 „community mental health centers“ im Vergleich mit einer Stichprobe amerikanischer Arbeiter mit ihrer Arbeit weniger zufrieden waren. Olkinuora et al. (1990) untersuchten Burnout unter den Ärzten verschiedener Fachrichtungen: die Psychiater gehörten zu den diesbezüglich exponiertesten Gruppen, wobei höhere Burnoutwerte im allgemeinen in denjenigen Disziplinen gefunden wurden, die sich mit schwer kranken, chronisch kranken und Patienten mit schlechter Prognose befassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Jiři Modestin
    • 1
  • Marianne Lerch
    • 2
  • Wolfgang Böker
    • 2
  1. 1.Psychiatrische Universitätsklinik ZürichZürichGermany
  2. 2.Psychiatrische Universitätsklinik BernBernSwitzerland

Personalised recommendations