Advertisement

Holmium:YAG-Laserchirurgie eines Nasopharynxkarzinoms

  • M. Kautzky
  • H. Höfler
  • M. Steurer
  • P. Schenk
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht 1993 book series (VBDG HNO, volume 1993 / 2)

Zusammenfassung

Der Holmium:YAG-Infrarotlaser, ein neuartiger, gepulster Hochenergiefestkörperkristallaser mit einer Wellenlänge von 2120 nm, kombiniert die Vorteile des CO2- und des Nd:YAG-Lasers. Bei dieser Wellenlänge liegt ein im Vergleich zu herkömmlichen endoskopisch anwendbaren Lasersystemen wie KTP, Nd:YAG oder Argon ein hoher Absorptionskoeffizient von 18 cm−1 in Wasser vor, der eine Eindringtiefe von 450 μm in das Gewebe impliziert. Diese geringe Eindringtiefe in Kombination mit Hochenergiepulsbetrieb erlaubt ein nahezu kaltes, photoablatives Abtragen von Hart- und Weichgeweben mit geringen Randbereichstraumen, wodurch ein gefahrloser Einsatz an der Schädelbasis und in Gefäßnähe möglich wird.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • M. Kautzky
    • 1
  • H. Höfler
    • 1
  • M. Steurer
    • 1
  • P. Schenk
    • 1
  1. 1.WienAustria

Personalised recommendations