Advertisement

Experimentelle Studien zur Stabilität verschiedener Tubusmaterialien gegen differente Laser

  • H.-J. Foth
  • N. Stasche
  • S. Mungenast
  • F. Schirra
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1991 / 2)

Zusammenfassung

Für eine Reihe von Larynxoperationen hat sich in den letzten Jahren der Einsatz von CO2-Lasern etabliert. Die Beatmung der Patienten wird durch Jetventilation oder Trachealtuben realisiert, wobei die Trachealtuben den Vorteil besitzen, keine mit Laserschmauch durchsetzte Luft in tiefere Lungenregionen zu befördern. Allerdings besitzen die Tuben die latente Gefahr, in Brand zu geraten, wenn sie unbeabsichtigt vom Laserstrahl getroffen werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • H.-J. Foth
    • 1
  • N. Stasche
    • 1
  • S. Mungenast
    • 1
  • F. Schirra
    • 1
  1. 1.KaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations