Advertisement

Inhalative Exposition gegenüber Arbeitsstoffen und Kehlkopfkrebsrisiko

  • H. Maier
  • U. Gewelke
  • A. Dietz
  • H. Thamm
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1991 / 2)

Zusammenfassung

Neben Tabak und Alkohol gibt es eine Reihe anderer bislang unterschätzter Kausalfaktoren für Kehlkopfkrebs. Unter anderem sind hier eine Fehl- oder Mangelernährung, Virusinfektionen, endokrine Faktoren, eine genetische Praedisposition — dies ist von besonderem Interesse — die berufliche Exposition gegenüber Schadstoffen zu nennen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • H. Maier
    • 1
    • 2
    • 3
  • U. Gewelke
    • 1
    • 2
    • 3
  • A. Dietz
    • 1
    • 2
    • 3
  • H. Thamm
    • 1
    • 2
    • 3
  1. 1.HeidelbergDeutschland
  2. 2.MainzDeutschland
  3. 3.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations