Verleihung des Karl Heinrich Bauer-Gedächtnispreises

  • Bernhard Timm
Conference paper
Part of the Heidelberger Akademie der Wissenschaften Supplement zu den Sitzungsberichten der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse Jahrgang 1991 book series (HD AKAD, volume 1991 / 1991/2)

Zusammenfassung

Der „Verein zur Förderung der Krebsforschung in Deutschland e.V.“ hat den 100. Geburtstag seines Gründers K. H. Bauer zum Anlaß genommen, um mit einem Preisausschreiben jüngeren Forschern Gelegenheit zu geben, sich mit ihren wissenschaftlichen Leistungen der interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Unser Aufruf fand spontan im gesamten Bundesgebiet Beachtung, so daß trotz der kurz bemessenen Meldefrist 14 wertvolle Arbeiten eingereicht wurden. Zur Beurteilung haben sich dankenswerterweise die Herren Professoren Boenninghaus, Doerr, Munk, Schettler unter dem Vorsitz des Herrn Professor Linder zur Verfügung gestellt. Nach sorgfältiger fachlicher Prüfung hat die Vergabekommission vorgeschlagen, den K H. Bauer-Gedächtnispreis 1990 an zwei Autoren zu vergeben für eine Gemeinschaftsstudie über die pathologische Leistung des Hepatitis B-Virus.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Bernhard Timm

There are no affiliations available

Personalised recommendations