Advertisement

Erfahrungen mit der Botulinum-Toxin-Therapie des essentiellen Blepharospasmus

  • R. Dengler
  • A. O. Ceballos-Baumann
  • W. Oertel
  • A. Konstanzer
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie book series (VDGNEUROLOGIE, volume 6)

Zusammenfassung

Über eine erfolgreiche Therapie des essentiellen Blepharospasmus mit lokalen Injektionen von Botulinum-Toxin A (BOTOX) wurde erstmals 1985 von A. B. Scott et al. (5) berichtet. Diese Beobachtungen wurden seither von mehreren Gruppen bestätigt (Literatur siehe in 1), so daß die BOTOX-Therapie des Blepharospasmus inzwischen weite Verbreitung gefunden hat. Im folgenden sollen kurz eigene und in der Literatur vorgestellte Erfahrungen mit dieser Therapieform referiert werden. Die angegebenen Dosierungen beziehen sich auf das Präparat Botulinum-Toxin A, vertrieben vom Public Health Laboratory Service (PHLS), Porton Down, England, mit dem die Verfasser arbeiten.

Literatur

  1. 1.
    Dengler R, Konstanzer A, Ceballos-Baumann A (1990) Lokale Therapie mit Botulinum Toxin A bei fokalen Dystonien. Akt Neurol (im Druck)Google Scholar
  2. 2.
    Poewe W, Kleedorfer B (1989) Therapie des essentiellen Blepharospasmus und hemifacialen Spasmus mil lokalen Injektionen von Botulinum Toxin Typ A: Erfahrungen an 50 Patienten. Akt Neurol 16:78–82CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Roggenkämper P (1986) Blepharospasmus-Behandlung mit Botulinustoxin (Verlaufsbeobachtungen). Klin Mbl Augenheilk 189:283–285PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Sanders DB, Massey EW, Buckley EG (1986) Botulinum toxin for Blepharospasm: single fibre EMG studies. Neurology 36:545–547PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Scott AB, Kennedy RA, Stubbs HA (1985) Botulinum A toxin injection as a treatment for blepharospasm. Arch Ophthalmol 103:347–350PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • R. Dengler
  • A. O. Ceballos-Baumann
  • W. Oertel
  • A. Konstanzer

There are no affiliations available

Personalised recommendations