Die Laser-Doppler-Flußmetrie zur Analyse der nasalen Mikrozirkulation

  • R. Siegert
  • W. W. Schlenter
  • H. Weerda
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1990 / 2)

Zusammenfassung

Bei der Laser-Doppler-Flußmetrie wird das zu untersuchende Gewebe mit einem Helium-Neon-Laser über einen flexiblen Lichtleiter beleuchtet. Die auswertbare Eindringtiefe dieses Lasers beträgt auf Haut und Schleimhäuten 1 bis 2 mm. Bei der Reflexion des monofrequenten Lichtes an strömenden Blutzellen tritt durch den Doppler-Effekt eine Frequenzverschiebung auf, die über Photodetektoren gemessen und elektronisch ausgewertet wird.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • R. Siegert
    • 1
  • W. W. Schlenter
    • 1
  • H. Weerda
    • 1
  1. 1.LübeckDeutschland

Personalised recommendations