Advertisement

Einführung

  • Eberhard Armin Amelung

Zusammenfassung

Stellen Sie sich vor, ein Mensch steht vor einem weiten, verschneiten Feld. In der Ferne am Horizont liegt sein Ziel, aber der Weg dorthin ist zugeweht. Der Mensch muß sich einen Weg suchen und reflektiert deshalb über diegünstigste Möglichkeit, das Feld zu überqueren. Wenn er meint, den Weg gefunden zu haben und wenn er ihn geht, hinterläßt er eine Spur, die Spur einer rational begründeten Entscheidung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Eberhard Armin Amelung
    • 1
  1. 1.Institut für Theologie und GesellschaftFakultät für SozialwissenschaftenNeubibergBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations