Advertisement

Wegauskünfte: Die Interdependenz von Such-und Beschreibungsprozessen

  • Wolfgang Hoeppner
  • Martin Carstensen
  • Ulrike Rhein
Conference paper
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 245)

Zusammenfassung

Eine für Menschen durchaus alltägliche Aufgabe besteht darin, Ortsunkundigen zu beschreiben, auf welchem Weg sie zu einem bestimmten Ziel gelangen. Beschäftigt man sich eingehender mit dieser Aufgabenstellung und mit möglichen Vorgehensweisen, die zu einer Lösung führen können, so stellt sich heraus, daß eine ganze Reihe von Teilproblemen gelöst werden müssen. Interessant ist hierbei vor allem, wie Teilprobleme und Lösungsmethoden miteinander zusammenhängen. Wir wollen in diesem Beitrag eine Konzeption für die Erzeugung von Wegauskünften vorstellen, die als Grundlage für eine Systemrealisierung dienen kann, die aber auch als Vorschlag für die Architektur natürlichsprachlicher Systeme angesehen werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Appelt 1985]
    D. E. Appelt: Planning English Sentences, Cambridge, Univ. Press 1985.CrossRefGoogle Scholar
  2. [Budde, Floyd 1988]
    R. Budde, C. Floyd, R. Keil-Slawik, H. Züllighoven: Software Development and Reality Construction (Conference Preprints), GMD, Bonn 1988.Google Scholar
  3. [Christaller, Metzing 1983]
    Th. Christaller, D. Metzing: Parsing Interactions and a Multi-Level Parser Formalism Based an Cascaded ATNs. In: K. Sparck-Jones, Y. Wilks (eds.): Automatic Natural Language Parsing. Chichester, Horwood 1983, pp. 46–60.Google Scholar
  4. [Görz 1989]
    G. Görz: Verarbeitung natürlicher Sprache. In: K. v. Luck (ed.): Künstliche Intelligenz 7.Frühjahrsschule KIFS-89, Günne, 11.–19. März 1989, Berlin, Springer 1982 (IFB 203), pp. 22–51.Google Scholar
  5. [Habel 1987]
    Chr. Habel: Prozedurale Aspekte der Wegplanung und Wegbeschreibung. LILOG-Report 17, September 1987.Google Scholar
  6. [Klöck 1988]
    E. Klöck: Utterance Generation Without Choice. In: W. Hoeppner (ed.): Künstliche Intelligenz, GWAI-88, 12. Jahrestagung, Eringerfeld, September 1988, Berlin, Springer-Verlag 1988 (IFB 181), pp. 140–151.Google Scholar
  7. [McKeown 1985]
    K. R. McKeown: Text Generation: Using Discourse Strategies and Focus Constraints to Generate Natural Language Text. Cambridge, Univ. Press, 1985.CrossRefGoogle Scholar
  8. [Meier et al. 1988]
    J. Meier, D. Metzing, Th. Polzin, P. Ruhrberg, H. Rutz, M. Vollmer: Generierung von Wegbeschreibungen. Kolibri-Arbeitsbericht 9, Univ. Bielefeld 1988.Google Scholar
  9. [Mellish 1985]
    Chr. S. Mellish: Computer Interpretation of Natural Language Descriptions. Chichester, Horwood 1985.Google Scholar
  10. [Müller 1988]
    S. Müller: CITYGUIDE — ein System zur Wegplanung und Wegbeschreibung. Diplomarbeit, Fachbereich Informatik der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 1988.Google Scholar
  11. [Rau, Schweitzer 1987]
    A. Rau, M. Schweitzer: Untersuchungen zur Verwendung script-artiger Wissensrepräsentationen und Story Grammars bei der Generierung von Wegbeschreibungen. Duisburg: L.A.U.D. Bericht 158, Januar 1987.Google Scholar
  12. [Tulp, Siklóssy 1988]
    E. Tulp, L. Siklóssy: TRAINS, an active time-table searcher, in: Proceedings of the 8th ECAI, München 1988, pp 170-175.Google Scholar
  13. [Wahlster 1982]
    W. Wahlster: Natürlichlichspachliche Systeme — Eine Einführung in die sprachorientierte KI-Forschung. In: W. Bibel, J. Siekmann (eds.): Künstliche Intelligenz Frühjahrsschule Teisendorf, 15.–24. März 1982, Berlin, Springer 1982 (IFB 59), pp. 203–283.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Hoeppner
    • 1
  • Martin Carstensen
    • 1
  • Ulrike Rhein
    • 1
  1. 1.EWH KoblenzKoblenzDeutschland

Personalised recommendations