Advertisement

Parallelisierung der blockdiagramm-orientierten Simulation von Nachrichtenübertragungssystemen

  • J. Kunkel
  • S. Ritz
  • H. J. Schlebusch
Conference paper
  • 30 Downloads
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 237)

Zusammenfassung

Blockdiagramm-orientierte Simulationssysteme haben sich als unverzichtbare Werkzeuge für die Analyse von Kommunikationssystemen erwiesen. Ziel der Simulation ist die Leistungsbewertung von Nachrichtenübertragungssystemen, z.B. Satelliten- oder Mobilfunksysteme, an Hand typischer Kenngrößen, z.B. Übertragungsfehlerrate, Akquisitionszeit, usw. Die steigende Komplexität der Nachrichtenübertragungssysteme und die niedrigen Übertragungsfehlerraten lassen die Rechenzeiten für Simulationen auf konventionellen von Neumann Rechnern stark ansteigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturnachweis

  1. [1]
    COSSAP Handbuch. CADIS GmbH, Aachen, 1989.Google Scholar
  2. [2] K.S. Shanmugan: An Update on Software Packages for Simulation of Communication Systems (Links).
    IEEE Journal Select. Areas Commun., Vol. SAC-6, No. 1, Jan. 1988.Google Scholar
  3. [3]
    E.A. Lee, D.G. Messerschmidt: Synchronous Data Flow. Proc. IEEE, Vol. 7, No. 9, Sept. 1987.Google Scholar
  4. [4]
    S.H. Bokhari: Partitioning Problems in Parallel, Pipelined, and Distributed Computing. IEEE Trans. Comput., Vol. C-37, No. 1, Jan. 1988.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • J. Kunkel
    • 1
  • S. Ritz
    • 1
  • H. J. Schlebusch
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Elektrische RegelungstechnikRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations