Notfallmedizin pp 298-311 | Cite as

Notfälle aus der Neurologie

  • G. Krämer
  • H. C. Hopf
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Neurologische Notfallsituationen mit Beeinträchtigung der zerebralen Funktionen treten häufig mit recht einheitlich geprägter Symptomatik ohne sofort auffällige Differenzierung der Einzelsymptome nach Ursache und Lokalisation des zugrundeliegenden Prozesses auf. Das liegt daran, daß meist eine intrakranielle Drucksteigerung vorliegt, die Dringlichkeit und Art der ersten therapeutischen Maßnahmen prägt und die exakte ätiologisch-diagnostische Zuordnung einer Störung an den zweiten Platz verweist. D. h. die symptomatische Therapie und Erhaltung der vitalen Funktionen stehen ganz im Vordergrund und erlauben erst sekundär eine spätere diagnostische Abklärung. In diesem Sinn orientiert sich die nachfolgende Übersicht von neurologischen Notfallsituationen zunächst an den unspezifischen Syndromen des bewußtlosen oder „verwirrten“ Patienten, an epileptischen Anfällen und akuten Kopfschmerzen. Anschließend wird aber auch auf die speziellen Aspekte einzelner Krankheiten eingegangen, die in Tabelle 1 zusammengestellt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Ahnefeld FW, Bergmann H, Burri C, Dick W, Halmágyi M, Hossli G, Rügheimer E (1979) Der bewußtlose Patient. (Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie, Bd 19 ) Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  2. 2.
    Green BA, Marshall LF, Gallagher TJ (1982) Intensive care for neurological trauma and disease. Academic Press, New YorkGoogle Scholar
  3. 3.
    Henning RJ, Jackson DL (1985) Handbook of critical care neurology and neurosurgery. Praeger, New YorkGoogle Scholar
  4. 4.
    Johnson RT (1985) Current therapy in neurologic disease 1985/1986. Decker, Philadelphia TorontoGoogle Scholar
  5. 5.
    Krämer G, Ltith G (1984) Neurologische Notfälle I-IV. Ärzteblatt Rheinland-Pfalz 37: 459, 503, 557, 621Google Scholar
  6. 6.
    Plum F, Posner JB (1980) The diagnosis of stupor and coma, 3rd ed. Davis, PhiladelphiaGoogle Scholar
  7. 7.
    Salcman M (1983) Neurologische Notfälle. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  8. 8.
    Seminars in Neurology 3, No.1 (1983) (Neurology in the emergency room, p 1–100)Google Scholar
  9. 9.
    Seminars in Neurology 4, No.4 (1984) (Critical care, p 397–510)Google Scholar
  10. 10.
    Thompson RA, Green JR (1980) Critical care of neurological and neurosurgical emergencies. Raven Press, New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • G. Krämer
  • H. C. Hopf

There are no affiliations available

Personalised recommendations