Advertisement

Notfallmedizin pp 244-246 | Cite as

Notfälle bei Dialysepatienten

  • H. Köhler
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Notfallsituationen bei Dialysepatienten können verschiedene Ursachen haben. Sie können unmittelbare Folge der Dialysebehandlung sein, Folge der Nierenfunktionseinschränkung (Urämie), der renalen Grundkrankheit (z. B. Ruptur von Zystennieren) oder aber Folge von Zweit- und Dritterkrankungen (z. B. Myokardinfarkt). Besondere klinische Bedeutung haben die urämiebedingten und dialysebedingten Störungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Brenner BM, Rector FC (1981) The kidney, 2nd ed. Saunders, Philadelphia London TorontoGoogle Scholar
  2. 2.
    Köhler H (1984) Erkrankungen der Nieren und Harnwege. In: Wolff HP, Weihrauch TR (eds) Internistische Therapie, 5. Aufl. Urban & Schwarzenberg, München Wien Baltimore, p. 605Google Scholar
  3. 3.
    Losse H, Renner E (1982) Klinische Nephrologie. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • H. Köhler

There are no affiliations available

Personalised recommendations