Zusammenfassung

Muskelschmerzen sind in der internistischen Praxis ein durchaus häufiges Symptom, dessen diagnostische Zuordnung jedoch differentialdiagnostische Schwierigkeiten machen kann. Dabei bereiten akute lokalisierte Schmerzen generell weniger Probleme in der Zuordnung als chronische generalisierte. Letztere sind eine interdisziplinäre Herausforderung an Internisten, Neurologen, Orthopäden, Psychosomatiker und physikalische Therapeuten.

Literatur

  1. 1.
    Andres KH, von Düring M, Schmidt RF (1985) Sensory innervation of the achilles tendon by group III and IV afferent fibers. Anat Embryol (Berl) 1972:145–156CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Pongratz D, et al. (1987) Muskelschmerzen. Internist 28:572–579PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Marshall M, Pongratz D (1988) Muskel- und Extre-mitätenschmerzen. SMV Verlagsgesellschaft, PlaneggGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • D. Pongratz
    • 1
  1. 1.Friedrich Baur-Institut bei der Medizinischen Klinik InnenstadtUniversität MünchenDeutschland

Personalised recommendations