Advertisement

Chirurgische Komplikationen nach Nierentransplantationen und ihre Behandlung

  • G. J. Mast
  • V. Moll
  • Sch. Alloussi
  • D. Stolz
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 40)

Zusammenfassung

Im Transplantationszentrum Homburg wurden von März 1984 bis September 1988 74 Leichennierentransplantationen durchgeführt. In 2 Fällen handelte es sich um Zweittransplantationen. In 10 Fällen wurde gleichzeitig mit der Transplantation die ipsilaterale Niere entweder durch einen separaten lumbalen Zugang oder über den Transplantationszugang selbst nephrektomiert. Das Alter der Patienten lag zwischen 13 und 65 Jahren, das Durchschnittsalter betrug 39 Jahre (Tabelle 1). Die exakte Altersverteilung ergibt Abb.1. 14 Patienten waren über 50 Jahre und 3 Patienten über 60 Jahre alt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • G. J. Mast
    • 1
  • V. Moll
  • Sch. Alloussi
  • D. Stolz
  1. 1.Urologische Klinik und PoliklinikUniversität des SaarlandesHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations