Advertisement

Urodynamische Befunde nach Harnblasenersatz und Augmentation mit Dünndarm

  • Sch. Alloussi
  • G. Mast
  • R. Schwaiger
  • Th. Zwergel
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 40)

Zusammenfassung

An einen totalen Blasenersatz bzw. an eine Blasen-substitution sind folgende Anforderungen zu stellen:
  1. 1.

    Ausreichendes Reservoirvermögen (Kapazität)

     
  2. 2.

    Harnkontinenz

     
  3. 3.

    Vollständige Entleerung

     
  4. 4.

    Schutz des oberen Harntraktes

     
  5. 5.

    Vermeidung von metabolischen Störungen

     

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Sch. Alloussi
    • 1
  • G. Mast
  • R. Schwaiger
  • Th. Zwergel
  1. 1.Urologische Universitäts- und PoliklinikHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations