Advertisement

Beeinflussung der zerebralen Blutflußgeschwindigkeit mit Nitroglyzerin — Messungen an jungen und alten Patienten

  • J. Laubenberger
  • T. Briebach
  • P.-A. Fischer
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie book series (VDGNEUROLOGIE, volume 5)

Zusammenfassung

Nitroglyzerin ist eine der am längsten eingesetzten und am weitesten verbreiteten vasodilatierenden Substanzen [6]. Dennoch ist seine Wirkung auf die Hirngefäße erst in den letzten Jahren — im Rahmen der kontrollierten Hypotension bei Hirnoperationen und der zerebralen Vasospasmusbekämpfung — überprüft worden. In Tierversuchen wurde eine dilatierende Wirkung auf die extrazerebralen intrakraniellen Gefäße beschrieben [3,4,5]. Da mit der transkraniellen Doppler-Sonographie nunmehr die nichtinvasive Messung der Rußgeschwindigkeit — und vor allem deren Veränderung — der basisnahen Gefäße möglich ist, bietet sich eine Untersuchung des Effektes des Nitroglyzerins (NTG) an [1,2].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Aaslid R, Markwalder T, Nomes H (1982) Noninvasive transcranial Doppier ultrasound recording of flow velocity in basal arteries. J Neurosurg 57: 769–774PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Aaslid R (1986) Transcranial Doppler examination techniques. In: Aaslid R (ed) Transcranial Doppler sonography. Springer, Wien New York, pp 39–59CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Kistler JP, Lees RS, Candia G, Zervas NT, Crowell RM, Ojemann RG (1979) Intravenous nitroglycerin in experimental cerebral vasospasm. A preliminary report. Stroke 10: 26–29CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Kistler JP, Vielma JD, Davis K, FritzGibbon S, Lees RS, Crowell RM (1980) Effects of nitroglycerin alone and in combination with phenyephrine on intracranial arterial diameter, local cerebral blood flow and intracranial pressure. Stroke 11: 127Google Scholar
  5. 5.
    Kistler JP, Vielma JD, Davis KR, FritzGibbon S, Lees RS, Crowell RM (1982) Effects of nitroglycerin on the diameter of intracranial and extracranial arteries in monkeys. Arch Neurol 39: 631–634PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Needleman P, Corr PB, Johnson EM (1985) Organic nitrates. In: Gilman AG, Goodman LD, Rall TW, Murad F (eds) The pharmakological basis of therapeutics. Macmillan, New York, pp 806–826Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • J. Laubenberger
  • T. Briebach
  • P.-A. Fischer

There are no affiliations available

Personalised recommendations