Advertisement

Analyse der Kollisionsproblematik

  • Karl-Heinz Kayser
Chapter
Part of the ISW Forschung und Praxis book series (ISW, volume 78)

Zusammenfassung

Verfolgt man die Wirkungskette einer Kollision (Bild 2.1), dann steht zu Beginn dieser Kette die Kollisionsursache (z.B. die Fehlbedienung einer Maschine). Sie hat im Zusammenwirken mit dem technischen Prozeß, d.h. durch die Verfahrbewegung an der realen Maschinenachsen, die eigentliche Kollision zur Folge. Das Ergebnis der Kollision ist i. a. eine Zerstörung oder Beschädigung von Werkzeugen, Werkstücken oder anderen Teilen einer Fertigungseinrichtung. Eine Kollisionsüberwachung hat zur Aufgabe, Kollisionen und deren Auswirkungen zu vermeiden. Im folgenden sollen die einzelnen Punkte der Wirkungskette näher untersucht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Karl-Heinz Kayser

There are no affiliations available

Personalised recommendations