Advertisement

Genomanalyse und ärztliche Schweigepflicht

  • W. Spann
  • E. Liebhardt
  • R. Penning
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

Die neuen humangenetischen Techniken, auf der Ebene der menschlichen Erbinformation ansetzend, werden in der öffentlichen Diskussion zumeist unter dem Oberbegriff „Gentechnologie“ zusammengefaßt. Durch diese Techniken wurde bereits eine Reihe neuartiger rechtlicher Probleme aufgeworfen; noch weit mehr z. T. wohl noch gar nicht absehbare Fragestellungen wird die Zukunft dem Juristen bringen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Deutsch, E., Das Recht der Gentechnologie 1987, ZRP 1987, 305, 310.Google Scholar
  2. 2.
    Holzgreve, W. Der Fetus als Patient, Dtsch. Arztebl. 1986, 2441.Google Scholar
  3. 3.
    Gili, P., Jeffreys, A.J., Werrett, DJ, Forensic application of DNA „fingerprints“, Nature 318 (1985), 577.Google Scholar
  4. 4.
    Deutsch, E., a.a.O. (1), 309. - Bencia, E., Humangenetik und Recht - eine Zwischenbilanz, NJW 1985, 1730, 1733,1734.Google Scholar
  5. 6.
    Schönke/Schröder (Lenckner), StGB-Kommentar, 22. Aufl. 1985, §203 RN3.Google Scholar
  6. 11.
    Spann, W., Penning, R., Neue Problemstellungen in der Rechtsmedizin durch AIDS, AIFO 1 (1986), 637, 639.Google Scholar
  7. 12.
    Kersten, W., Anwendung der Gentechnologie in der Medizin, Bayer. Ärztebl. 1985,415,416.Google Scholar
  8. 14.
    Vgl. Laufs, A., Bitburger Gespräche, Jahrbuch 1986/1. Rezension, in: MedR 1987,41, 42.Google Scholar
  9. 17.
    Graf Vitzthum, W., Gentechnologie und Menschenwürdeargument, ZRP 1987, 331.Google Scholar
  10. 18.
    Wissenschaftlicher Beirat der Bundesärztekammer, Pränatale Diagnostik, Dtsch. Ärztebl. 1987,434, 436. - Stoeckenius, M., Popp, L.W., Müller-Holve, W., Die Chorionzottenbiopsie, Dtsch. Med. Wochenschr. 111 (1986), 945,947.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • W. Spann
  • E. Liebhardt
  • R. Penning

There are no affiliations available

Personalised recommendations