Advertisement

Adaptive Regelung zeitvarianter Systeme

  • Rüdiger Kofahl
Part of the Fachberichte Messen · Steuern · Regeln book series (FACHBERICHTE, volume 19)

Zusammenfassung

Die ursprüngliche Motivation zur Entwicklung adaptiver Regelungen entstand aus dem Wunsch nach gleichbleibend hoher Regelgüte an veränderlichen Strecken. In festen Betriebspunkten sind Veränderungen der Streckenverstärkung und der Zeitkonstanten die wesentlichen Elemente der Zeitvarianz. Aus Sicht des Reglers, der für einen Arbeitspunkt fest eingestellt wurde, erscheinen statische Nichtlinearitäten — zum Beispiel Kennlinien — der Strecke bei Arbeitspunktänderungen ebenfalls als Zeitvarianz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Kofahl
    • 1
  1. 1.Institut für Regelungstechnik, Fachgebiet Regelsystemtechnik und ProzeßlenkungTH DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations