Advertisement

Digitale Regelalgorithmen

  • Rüdiger Kofahl
Part of the Fachberichte Messen · Steuern · Regeln book series (FACHBERICHTE, volume 19)

Zusammenfassung

Eine Stärke parameteradaptiver Regelverfahren besteht in der prinzipiellen Wahlmöglichkeit unter verschiedenen digitalen Reglertypen. Man kann — bei Beachtung einiger in den Kapiteln 8 und 9 ausgeführten Randbedingungen — den Regler unter klassischen regelungstechnischen Gesichtspunkten der Strecke entsprechend spezifizieren. Neben (Teil)kompensationsreglern nach dem Deadbeat-und Minimalvarianzkonzept stehen Zustandsregler und PID-Regler zur Verfügung, die sich durch universelle Einsatzbarkeit an unterschiedlichsten Streckentypen auszeichnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Kofahl
    • 1
  1. 1.Institut für Regelungstechnik, Fachgebiet Regelsystemtechnik und ProzeßlenkungTH DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations