Advertisement

Zusammenfassung

  • Ulrich Lorenz
Chapter
  • 21 Downloads
Part of the Schriftenreihe Energie- und Rohstoffwirtschaft book series (SEUR, volume 1)

Zusammenfassung

In den meisten Entwicklungsländern wird zukünftig mit einem wesentlich höheren Zuwachs des Bedarfs elektrischer Energie als in den Industrienationen zu rechnen sein. Die Deckung dieses Bedarfs erfordert eine sachgerechte Ausbauplanung des elektrischen Versorgungssystems. Der überwiegende Teil der Bevölkerung in Entwicklungsländern lebt in ländlichen Gebieten, die häufig nicht mit elektrischer Energie versorgt werden. Unter der Annahme, daβ eine örtliche Stromversorgung den Prozeβ regionaler Entwicklung positiv beein-fluβt, hat die ländliche Elektrifizierung eine hohe Bedeutung. Zur Festlegung der Ausbaustrategie sind Entscheidungen über die Art der Stromversorgung (zentral/dezentral) bzw. über den Typ dezentraler Stromerzeugungsanlagen erforderlich. Das Ziel der Arbeit ist die Entwicklung und Anwen-dung eines Modells, mit dem die langfristige Planung der Elektrizitätsversorgung für ländliche Gebiete in Entwicklungslandern bei minimalen Gesamtkosten möglich ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Ulrich Lorenz
    • 1
  1. 1.Fachgebiet Energie- und RohstoffwirtschaftTechnische Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations