Advertisement

Wärmebehandlung und Gefügeananlyse des Werkzeugstahles

  • Willi Reiss
Chapter
  • 40 Downloads
Part of the Berichte aus dem Institut für Umformtechnik der Universität Stuttgart book series (IFU, volume 94)

Zusammenfassung

Zwischen Härte und Restaustenitgehalt (ermittelt nach der ræntgenographischen Phasenstrukturanalyse*)) besteht in Abhängigkeit von der Härtetemperatur ein gegenläufiges Verhalten (Bild 24). Die Härte (Ansprunghärte) durchläuft bei einer Austenitisierungstemperatur ϑH = 1040℃ ein flaches Maximum und fällt anschließend bei weiter steigenden Temperaturen ab. Der Restaustenitgehalt nimmt mit steigenden Härtemperaturen überproportional zu.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Willi Reiss

There are no affiliations available

Personalised recommendations