Langzeittherapieergebnisse beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom unter kompletter Androgensuppression durch Orchiektomie und Cyproteronacetat

  • J. Graff
  • H. Schulze
  • P.-J. Funke
  • Th. Senge
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 38)

Zusammenfassung

Nach Labrie soll die initiale Kombination von LH-RH-Analoga und Antiandrogenen im Sinne einer kompletten Androgensuppression zu erheblich verbesserten Remissions- und Überlebensraten führen. Bis heute hat Labrie jedoch nur über prospektive Daten mit einem mittleren Beobachtungszeitraum von 1,4 Jahren berichtet. Die Frühergebnisse prospektiver Studien anderer Autoren zur kompletten Androgensuppression haben bisher keinen Vorteil gegenüber der konventionellen, androgenopriven Therapie ergeben.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • J. Graff
    • 1
  • H. Schulze
  • P.-J. Funke
  • Th. Senge
  1. 1.Urologische Klinik, Marienhospital HerneRuhr-Universität BochumHerne 1Deutschland

Personalised recommendations