Bedeutung des Ultraschalls in der retroperitonealen Diagnostik

  • M. Meyer-Schwickerath
  • R.-H. Ringert
  • H. Behrendt
  • D. Kröpfl
  • R. Hartung
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 38)

Zusammenfassung

Der Retroperitonealraum galt lange Zeit als eine sonographisch schwer beurteilbare Region, so daß auch heute noch die Computertomographie an erster Stelle in der Diagnostik des Retroperitoneums steht.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • M. Meyer-Schwickerath
    • 1
  • R.-H. Ringert
  • H. Behrendt
  • D. Kröpfl
  • R. Hartung
  1. 1.Urologische UniversitätsklinikEssen 1Deutschland

Personalised recommendations