Advertisement

Infektionen des Zentralnervensystems

Part of the Taschenbücher Allgemeinmedizin book series (TBALL)

Zusammenfassung

Die Mehrzahl der Erkrankungen an bakterieller Meningitis im Kindes- und Erwachsenenalter werden durch Pneumokokken, Meningokokken und Haemophilus influenzae verursacht. Während im Früh- und Neugeborenenalter Enterobakterien wie E. coli, Klebsiella und Proteus-Spezies am häufigsten nachzuweisen sind, gibt es danach eine deutliche Altersverteilung der jeweiligen Erreger (Tabelle 3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • H. Lode

There are no affiliations available

Personalised recommendations