Advertisement

Selbsthilfegruppen

  • Christian von Ferber
  • Forschungsverbund Laienpotential, Patientenaktivierung und Gesundheitsselbsthilfe
Part of the Gesundheitssystemforschung book series (GESUNDHEITSSYST)

Zusammenfassung

Der Zusammenschluß von Bürgern in der Absicht, sich und anderen in Krankheitssituationen zu helfen oder sich gemeinsam gegen Gesundheitsgefahren zu schützen, steht als sozialer Kontext zwischen den gewachsenen sozialen Beziehungen und den überwiegend sozialstaatlich organisierten Dienstleistungen. Gewachsene soziale Beziehungen wie Familie, Verwandtschaft, Nachbarschaft, Freundschaft, kollegiale Solidarität entstehen in der Regel unter anderen Bedingungen und mit anderen Zielen als denen der Krankheitshilfe und der Gesundheitsförderung. Anlaß- und situationsbezogen übernehmen diese Bezugsgruppen Aufgaben der Gesundheitsselbsthilfe — wie wir in Kapitel 2 gesehen haben — durchaus erfolgreich, aber nicht durchgängig. Aus den verschiedensten Gründen gibt es Lücken und Mängel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Christian von Ferber
    • 1
  • Forschungsverbund Laienpotential, Patientenaktivierung und Gesundheitsselbsthilfe
  1. 1.Institut für Medizinische SoziologieUniversität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations