Advertisement

Erfahrungen aus dem Routineeinsatz des Datenbanklaborsystems LDV 2000

  • G. Assmann
  • H.-D. Helb
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 64)

Zusammenfassung

Das Laborsystem LDV 2000 wird im Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (Zentrallaboratorium) der Medizinischen Einrichtungen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster seit etwa 2 Jahren im Routinebetrieb eingesetzt. Im folgenden sollen die wesentlichen Merkmale des Systems dargestellt und über die Erfahrungen im Routinebetrieb berichtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Lit. 1
    H.-D. Helb, G. Pssmann, GIT-Fachzeitschrift für Labormedizin 4 (1979), 295–303Google Scholar
  2. Lit. 1
    H.-D. Helb, G. Pssmann, GIT-Supplement “Datenverarbeitung in Forschung und Medizin”, März 1982, 9–21Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • G. Assmann
    • 1
  • H.-D. Helb
    • 1
  1. 1.Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (Zentrallaboratorium), Medizinische EinrichtungenWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Personalised recommendations