Arzt-Patienten-Verhältnis und automatisierte Datenverarbeitung in der ambulanten medizinischen Versorgung

  • Achim Kelbel
  • Christoph Gutknecht
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 64)

Zusammenfassung

Das Private Institut für Gesundheits- und Sozialökonomik e.V., Salierring 14–16, Köln 1, startete Mitte 1985 eine empirische Untersuchung zu den Auswirkungen des Computereinsatzes auf das Arzt-Patienten-Verhältnis. Ausgangspunkt war die vorwiegend aus einer betriebswirtschaftlichen Kosten-Nutzen-Perspektive geführte Diskussion um den Einsatz automatisierter Datenverarbeitung in der ambulanten medizinischen Versorgung und die dabei nur ansatzweise Berücksichtigung möglicher Nebenfolgen für die dyadische Interaktion Arzt-Patient. In der bundesweit durchgeführten repräsentativen Untersuchung konnte anhand von Bewertungsprofilen negativer und positiver Itempools verschiedene Wirkungen der Praxis-ADV aufgezeigt werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Achim Kelbel
    • 1
  • Christoph Gutknecht
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations