Advertisement

Negative und positive Erfahrungen mit der perkutanen Nierensteinchirurgie

  • G. Kunit
  • J. Frick
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 36)

Zusammenfassung

Eine retrospektive Analyse unserer ersten 30 Steinpatienten, die wir mittels der perkutanen Technik operiert haben, soll die Vorteile und aber auch Nachteile dieser Methode herausstreichen. Das Alter der 14 Männer und 16 Frauen lag zwischen 20–75 Jahren. Die ersten 7 Patienten haben wir analog dem Vorgehen von Marberger (Wien), 2-zeitig operiert. Bei diesen wurde das Nephrostomierohr in Lokalanästhesie am Tag vor dem eigentlichen Eingriff plaziert. Wir sind dann aber auf Grund organisatorischer Probleme zur einzeitigen Operation übergegangen. Der Eingriff selbst wird in Intubationsnarkose in Bauchlage auf einern Philips-Diagnost-73-System, ausgerüstet mit einer 100 mm-Kamera vorgenommen, wodurch eine Einsparung der Strahlenbelastung sowohl für den Patienten als auch für den Operateur und das Assistenzpersonal gegeben ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • G. Kunit
    • 1
  • J. Frick
  1. 1.Urologische Abteilung der LandeskrankenanstaltenSalzburgAustria

Personalised recommendations