Sonographie beim stumpfen Bauchtrauma

  • R. Basting
  • D. Bach
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 35)

Zusammenfassung

Die Symptomatik des stumpfen Bauchtraumas reicht von der akut vital bedrohlichen intraabdominellen Blutung bis zu einem sich über Wochen hinziehenden Zustand schwer diagnostizierbarer, gedeckter oder zweitzeitiger Rupturen parenchymatöser Organe. Eine freie Blutung in die Bauchhöhle stellt eine dringliche Indikation zu einer operativen Intervention dar und kann durch Peritoneallavage, Angiographie, Computertomographie, aber am einfachsten durch die Sonographie diagnostiziert werden. Realtimegeräte, mobil handlich und heute mit hoher Auflösung, erlauben innerhalb weniger Minuten schon im Schockbehandlungsraum eine zuverlässige Aussage über die Menge des intraabdominalen Flüssigkeitsverlustes.

Literatur

  1. 1.
    Hauenstein K, Billmann P, Wimmer B, Nöldge G (1982) Die Wertigkeit der Sonographie beim stumpfen Bauchtrauma. In: Kratochwil A, Reinold E (Hrsg) Ultraschalldiagnostik 81. Thieme, Stuttgart New York, S 85–86.Google Scholar
  2. 2.
    Villar R del, Cass A (1972) J Urol 107: 29.PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Villar R del, Cass A J Urol 108:581.Google Scholar
  4. 4.
    Schmaller HJ, Kunit G (1980) Die Aussagekraft der Ultraschalluntersuchung beim stumpfen Nierentrauma. In: Hinselmann M, An-linker M, Meudt R (Hrsg) Ultraschalldiagnostik in der Medizin. Thieme, Stuttgart New York, S 136–137.Google Scholar
  5. 5.
    Eggemann F, Waldthaler A (1981) Das stumpfe Bauchtrauma: Diagnostik durch die Realtime-Sonographie; Ultraschalldiagnostik, Dreiländer-Treffen, Graz 1981. Thieme, Stuttgart New York.Google Scholar
  6. 6.
    Basting R, Altwein JE, Bach D (1983) Wehrmed Mschr 27: 225Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • R. Basting
    • 1
  • D. Bach
  1. 1.Abt. Bundeswehrkrankenhaus UlmUlmDeutschland

Personalised recommendations