Advertisement

Kriterien einer verzögerten bzw. späten Operation bei 10 Patienten mit Nierenverletzung

  • K. Gerhard
  • A. Korellis
  • H. G. Stoll
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 35)

Zusammenfassung

Die operative Behandlung der akuten Nierenverletzung ist abhängig vom Ausmaß der Nierenzerreißung und der dadurch bedingten klinischen Symptomatologie.

Literatur

  1. Beretta-Piccoli C, Weidmann P, Boehringer K, Zingg E (1982) Hypertonie bei einseitigen Nierenparenchymkrankheiten: Ätiologie, Renin und chirurgischer Behandlungserfolg. Akt Urol 13: 173–185.CrossRefGoogle Scholar
  2. Dolfin D, Hobbs BB, Robson CJ (1983) Page kidney: Curable hypertension. Eur Urol 9: 191–192.PubMedGoogle Scholar
  3. McAninch JW, Federle MP (1982) Evaluation of renal injuries with computerized tonography. J Urol 128.Google Scholar
  4. Sufrin G (1975) The page kidney: A correctable form of arterial hypertension. J Urol 113Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • K. Gerhard
    • 1
  • A. Korellis
  • H. G. Stoll
  1. 1.Urologische Klinik des ZentralkrankenhausesBremenDeutschland

Personalised recommendations