Advertisement

Prognose der zukünftigen Energiebedarfs- und -versorgungsstruktur in der Bundesrepublik Deutschland (Referenzschätzung)

  • R. Coenen
Part of the BMFT — Risiko- und Sicherheitsforschung book series (BMFT)

Zusammenfassung

In der Studie werden für die Energieversorgung der Bundesrepublik Deutschland alternative Wege der Substitution einer bestimmten Menge Rohöl durch Steinkohle und die damit verbundenen Realisierungsprobleme und Folgewirkungen untersucht. Bei einer solchen Aufgabenstellung kann man sich nicht darauf beschränken, verschiedene Kohleumwandlungstechnologien bzw. „Technologieketten“ (Einbeziehung auch der Verteilungs -und Nutzungstechnologien für die Kohleumwandlungsprodukte) in bezug auf bestimmte Indikatoren, z.B. Wirkungsgrade, Kosten, Emissionen, technischer Entwicklungsstand etc., miteinander zu vergleichen. Da es um die Analyse eines nicht unbeträchtlichen energiewirtschaftlichen Umstellungsprozesses von Öl auf Kohle geht, der Endenergieverbraucher, Energiewirtschaft, die Bevölkerung und die Umwelt in vielfältiger Weise tangieren würde, kann die Frage nach den Auswirkungen und Realisierungsbedingungen eines verstärkten Kohleeinsatzes zur Ölsubstitution nur im Kontext des historisch gewachsenen und sich weiterentwickelnden Energieversorgungssystems der Bundesrepublik Deutschland untersucht werden. Als Ausgangspunkt der Analyse bedurfte es deshalb einer problemadäquaten Beschreibung des Istzustands der Energieversorgung der Bundesrepublik Deutschland und einer Abschätzung der zukünftigen Entwicklung (Referenzschätzung). Die Referenzschätzung muß die Potentiale aufzeigen, die unter Berücksichtigung zu erwartender Entwicklungen auf den verschiedenen Energiemärkten für die strategische — d. h. die über die trendmäßig zu erwartende Ölsubstitution hinausgehende — Ölsubstitution durch Kohle verbleiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • R. Coenen
    • 1
  1. 1.Kernforschungszentrum Karlsruhe Abteilung für Angewandte Systemanalyse (AFAS)KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations