Advertisement

Atrio-aortaler Linksherzbypass und additiver Rechtsherzbypass — eine hämodynamische Untersuchung

  • R. R. Jaeschock
  • H.-W. M. Breuer
  • R. Meschig
  • G. Arnold
  • K. Kremer
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 84)

Zusammenfassung

Eine assistierte Zirkulation des linken Ventrikels führt bei einem gesunden Herzen, infolge Senkung der Auswurfimpedanz des rechten Ventrikels, zu einer Abnahme des recht’Sventriculären enddiastolischen Druckes und zu einer Erhöhung des Schlagvolumens (2). Im Gegensatz dazu ist bei einem versagenden linken Ventrikel, der zu einem Einsatz eines Linksherzbypass geführt hat, ein Versagen des rechten Ventrikels beschrieben worden (4, 5), welches durch einen Abfall des Systemdruckes bei niedrigem linken Vorhofdruck und ungenügender Bypasspumpenfüllung gekennzeichnet ist (4). Während einerseits eine pharmakologische Beherrschung mit Isoproterenol als stets erfolgreich betrachtet wird (1), wird die Indikation zur mechanischen Unterstützung bei Vorliegen einer pharmakologisch nicht mehr beeinflußbaren zentralvenösen Druckerhöhung über 25 mm Hg und unzureichendem linksseitigen Pumpenangebot gesehen (4). In vorliegender Untersuchung wurde der Einfluß eines mechanischen nicht pulsatilen Rechtsherzbypass auf das atrio-aortal assistierte linke Herz und die Förderleistung der „Aachen-Düsseldorfer“ Linksherzbypasspumpe (3) untersucht.

Atrio-aortic Left Heart Bypass and Additional Right Heart Bypass: A Hemodynamic Study

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BERNHARD WF et al (1979) Temporary left ventricular bypass: factors affecting patient survival. Circulation 60: (Suppl) 131PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    IGO SR et al (1978) Recovery of right and left work/filling pressure rations during postcardiotomy mechanical circulatory support. Clin Res 26: 649Google Scholar
  3. 3.
    JAESCHOCK RR et al (1980) Comparison of hemodynamic and pathomorphological changes in an atrio-ventriculo-aortic bypass versus atrio-aortic bypass. Europ Soc Artif Organs 7: 18Google Scholar
  4. 4.
    OLSON KE et al (1980) Biventricular mechanical assistance in the postcardiotomy patient. Trans Am Soc Artif Intern Organs 26: 29Google Scholar
  5. 5.
    PAE WE et al (1980) Mechanical circulatory assistance for post-operative cardiogenic shock: a three year experience. Trans Am Soc Artif Intern Organs 26: 256PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer, Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • R. R. Jaeschock
    • 1
  • H.-W. M. Breuer
    • 2
  • R. Meschig
    • 2
  • G. Arnold
    • 2
  • K. Kremer
    • 1
  1. 1.Chirurgische Klinik AUniversität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland
  2. 2.Institut für experimentelle ChirurgieUniversität DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations