Advertisement

Auswirkungen der TNM-Validierungs-Studie auf die Klassifikationsrichtlinien der UICC für das Harnblasen — Karzinom

  • H.-W. Radeke
  • N. Jaeger
  • H.-D. Adolphs
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 50)

Zusammenfassung

Ein Klassifikationssystem wie das TMM-System der UICC ist nur dann brauchbar, wenn sich die einzelnen innerhalb des Systems definierten Kategorien reproduzierbar bestimmen lassen. Für die Festlegung der T-Kategorie bei Harnblasen-Tumoren werden von der UICC eine Reihe von diagnostischen Methoden vorgeschrieben, die sämtlich nur sehr begrenzt verwendbar sind [7]. Es handelt sich um klinische Untersuchung, Urographie, Zystoskopie, bimanuelle Untersuchung in Narkose und Biopsie. Die klinische Untersuchung gibt nur in fortgeschrittenen Stadien Anhaltspunkte. Das i.v. Urogramm zeigt in der Blasenübersicht Kontrastmittelaussparungen größerer, intrakavitärer Raumforderungen und bei Verlegung der Ostien eine Harnstauung. Die Zystoskopie gibt Aufschluß über Ausdehnung, Lokalisation und oberflächliche Beschaffenheit der Tumoren. Die Biopsie ermöglicht die Differenzierung von benignen und malignen Prozessen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gammelgaard, J., Holm, H.H.: Transurethral and transrectal ultrasonic scanning in urology. J.Urol. 124 (1980) 863–868.PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Murphy, G.P.I Developments in preoperative staging of bladder tumors. Urology H (1978) 109–115.Google Scholar
  3. 3.
    Niijima, T., Nakamura, S., Shiraishi, T.: Transurethral scanning and scanning via abdominal wall. In Watanabe, H., Holmes, J.H., Holm. H.H. et al. (Eds): Diagnostic Ultrasound in Urology and Nephrology, pp. 96 - 104. Tokyo-New York: Igaku-Shoin 1981.Google Scholar
  4. 4.
    Ritchie, J.P., Skinner, D.G., Kaufman, J.J.: Radical cystectomy for carcinoma of the bladder: 16 years of experience. J. Urol. 113 (1975) 186–189.Google Scholar
  5. 5.
    Schüller, J., Walther, V., Schmiedt, E. et al.: Intravesical ultrasound tomography in staging bladder carcinoma. J. Urol. 128 (1982) 264–266.PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Skinner, D.G.: Current state of classification and staging of bladder cancer. Cancer Res. 37 (1977) 2838–2842.PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Spiessl, B., Scheibe, O., Wagner, G. (Hrsg.): TNM-Klassifikation der malignen Tumoren. 3. Aufl. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1979.Google Scholar
  8. 8.
    Varkarakis, M.J., Gaeta, J., Moore, R.H. et al.: Prognosis of bladder carcinoma in patients treated with cystectomy. Int. Urol. Nephrol. 7 (1975) 39–48.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Whitmore, W.J.,Jr., Batata, M.A., Ghoneim, M.A.: Radical cystectomy with or without prior irradiation in the treatment of bladder cancer. J. Urol. 118 (1977) 184–187.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • H.-W. Radeke
  • N. Jaeger
  • H.-D. Adolphs

There are no affiliations available

Personalised recommendations