Urologische Transplantationsvorbereitung bei Kindern

  • Kurt Dreikorn
  • H. Palmtag
  • O. Mehls
  • R. Horsch
  • K. Schärer
  • W. Rößler
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 34)

Zusammenfassung

Da urologische Erkrankungen bei Kindern mit ca. 30% zu den häufigsten Ursachen der terminalen Niereninsuffizienz gehören, ist eine sorgfältige urologische Abklärung eine unerläßliche Voraussetzung für eine geplante Nierentransplantation. Die urologische Untersuchung soll dabei einerseits derm Nachweis anatomisch und funktionell intakter ableitender Harnwege dienen und andererseits die Indikationsstellung zu korrigierenden Eingriffen sowie zur Entfernung der Eigennieren ermöglichen.

Literatur

  1. Dreikorn K, Palmtag H, Röhl L, Horsch R (1978) Urologische Diagnostik und Therapie bei potentiellen Transplantatempfangern. Therapiewoche: 28:2208Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Kurt Dreikorn
    • 1
  • H. Palmtag
  • O. Mehls
  • R. Horsch
  • K. Schärer
  • W. Rößler
  1. 1.Urologischen Abt. Chirurgischen ZentrumsUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations