Endokrinologische Befunde bei Potenzstörung

  • G. Bartsch
  • K. Scheiber
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 34)

Zusammenfassung

Der Hoden erfüllt eine doppelte Funktion. Die exokrine Funktion, die Spermatogenese im tubulären Kompartiment, die endokrine Funktion, die Steroidgenese im intertubulären Kompartiment. Während die exokrine Funktion die Voraussetzung für die Fertilität darstellt, sind die Leydig-Zellen für die Induktion bzw. Erhaltung der Virilität verantwortlich.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • G. Bartsch
    • 1
  • K. Scheiber
  1. 1.Urologische Univ.-Klinik InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations