Enzymimmunologische Bestimmung von UV-Photoschäden in DNA

  • B. Leipold
  • W. Remy
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft book series (VDGDERMATOLOGIE, volume 33)

Zusammenfassung

Zur Messung von Photoschäden (Pyrimidinbasendimere) in DNA wurde ein sensitives enzymimmunologisches Verfahren (Mikro ELISA) entwickelt, das die Notwendigkeit, mit radioaktivem Material oder aufwendigen biochemischen Analysenverfahren zu arbeiten, umgeht. Dies wurde möglich nach der Gewinnung hochspezifischer Kaninchenantiseren, die nach geeigneter Verdünnung nur UV-Photoschäden in der DNA erkennen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • B. Leipold
    • 1
  • W. Remy
    • 2
  1. 1.f. BiochemieM.-Planck-Inst.MartinsriedDeutschland
  2. 2.Dermatol. Klinikd. Techn. Univ.München 40Deutschland

Personalised recommendations