Advertisement

Untersuchung der Betriebseinflüsse auf die Standzeit von Drahtseilen in Hüttenwerkskrananlagen

  • Hans Krause
  • Heinz Haas
  • Peter Neumann
Part of the Tribologie Reibung · Verschleiß · Schmierung book series (TRIBOLOGIE, volume 5)

Zusammenfassung

Die geringe Lebensdauer von Drahtseilen in Hüttenwerkskrananlagen verursacht hohe jährliche Kosten, hauptsächlich durch Schäden wie Drahtbrüche und Verschleiß. Die Analyse des tribologischen Systems Seiltrieb macht deutlich, daß insbesondere der Einfluß der Betriebsbedingungen auf die Standzeit der Drahtseile kaum bekannt ist. Die Nachschmierung der Seile bereitet in der Praxis noch erhebliche Probleme. An einem Knüppeltransportkran wurde ein Beanspruchungskollektiv aus Seilzugkraft, Seilgeschwindigkeit und Lastpendeln gemessen.

Es wurde ein neuer Seilprüfstand erstellt, der die Möglichkeit bietet, bei einem praxisgerechten Bewegungsablauf u.a. auch den Einfluß des Seilschräglaufes zu untersuchen. Bei den ersten Versuchsreihen konnte ein annähernd linearer Zusammenhang zwischen der Größe des Ablenkwinkels und der Zahl der aufgetretenen Drahtbrüche festgestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    N.N. VDI-Richtlinien: Drahtseile fur Fordermit-tel VDI 2358, Okt. 1968Google Scholar
  2. /2/.
    Miiller, H. Das Verhalten der Drahtseile bei Wechsel-beanspruchung Draht-Welt 47 (1961) 3, S. 193–201Google Scholar
  3. /3/.
    Fuchs, D. Auswirkungen der Seilarbeit von Fordersei-len auf die Oberflachenstruktur der Seil-drahte Draht-Welt (1980) 1, S. 8–10Google Scholar
  4. /4/.
    Krause, H. VerschleiBminderung bei Drahtseilen - Neumann, P. Betriebsnahe Untersuchungen an HUtten-werkskranen Stahl and Eisen 100 (1980) 1, S. 1–4Google Scholar
  5. /5/.
    N.N. DIN 15020 Blatt 2: Grundsatze fur Seiltriebe, Uberwachung im Gebrauch April 1974Google Scholar
  6. /6/.
    Wyss, Th. Stahldrahtseile der Transport- and F6rder-anlagen Zurich 1956Google Scholar
  7. /7/.
    Bechtloff, G. Die Beanspruchung des Drahtseilquerschnit-tes unter Langslast and ebener Querpres-sung Draht-Welt 55 (1969) 2, S. 80 -87; 3, S. 147-158; 4, S. 196–203Google Scholar
  8. /8/.
    Krause, H. Die Lebensdauer von Kranseilen ist sehr Neumann,P. stark abhangig v. d. sachgerechten Wartung Maschinenmarkt 86 (1980) 74, S. 1400 313Google Scholar
  9. /9/.
    Krause, H. Untersuchung der VerschleiBlebensdauer Tackenberg, W. von Drahtseilen in Schwerlast-Krananlagen Fortschr.-Ber. VDI-Z. Reihe 5, Nr. 42 DUsseldorf 1979Google Scholar
  10. /10/.
    Calderale, R.M. EinfluB der Kiuhlung durch Ventilatoren auf die Dauerbiegefestigkeit von Draht-seilen Draht 18 (1976) 8, S. 561–564Google Scholar
  11. /11/.
    N.N. DIN 15020 Blatt 1: Grundsatze fur Seiltriebe, Berechnung and Ausfahrung Februar 1974Google Scholar
  12. /12/.
    N.N. DIN 3064: Rundlitzenseil 6×36 WarringtonSeale Marz 1972Google Scholar
  13. /13/.
    N.N. DIN 17140: Walzdraht aus Massenstahlen and unlegierten Qualitdtsstahlen Dez. 1962Google Scholar
  14. /14/.
    N.N. DIN 3051 Teil 4: Drahtseile aus Stahldrahten, Grundlagen, Technische Lieferbedingungen; Marz 1972Google Scholar
  15. /15/.
    Babel, H . Metallische and nichtmetallische Futterwerkstoffe fur Auf zugtreibscheiben Wiss. Ber. Inst. f. Fordertechnik, Universitat Karlsruhe, 1980, Heft 2Google Scholar
  16. /16/.
    Krause, H. EinflUsse auf die Lebensdauer von DrahtNeumann, P. seilen Stahl and Eisen 102 (1982) 2, S. 21–24Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Hans Krause
    • 1
  • Heinz Haas
    • 1
  • Peter Neumann
    • 1
  1. 1.Lehrgebiet: Abnutzung der Werkstoffe und Hoesch Hüttenwerke AGRheinisch-Westfälische Technische Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations